• hotelreferenzliste

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Geltungsbereich, Vertragssprache, Speicherung des Vertragstextes

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle über unseren Online Shop unter at.tempur.com geschlossenen Verträgen zwischen uns,

TEMPUR Sealy Österreich GmbH

Spielberger Straße 17

A-3390 Melk

Telefon: +43 / (0) 2752 500 70-0

Telefax: +43 / (0) 2752 500 70-5

E-Mail: office.at@tempursealy.com

Österreichische Leitung: Bernd Schnabl

Handelsgericht: St. Pölten, Firmenbuch-Nr.: 130470v

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: ATU37572104

und Ihnen als unserem Kunden. Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

 

1.2 Vertragssprache ist deutsch.

 

1.3 Wir speichern den Vertragstext. Den Vertragstext und Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen, sofern Sie als Kunde registriert sind. Die AGB können Sie jederzeit auch hier einsehen, herunterladen, speichern und drucken.


2.Vertragsschluss und Korrektur von Eingabefehlern

2.1 Die Darstellung der Produkte in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Über die Schaltfläche „zum Warenkorb hinzufügen“ können Sie einzelne Produkte in den virtuellen Warenkorb einlegen, ohne dass damit bereits ein Angebot zum Kauf abgegeben wird. Den Warenkorb können Sie jederzeit über den Button „Warenkorb ansehen“ einsehen. Sie können vor Abgabe Ihrer Bestellung weitere Produkte in den Warenkorb einlegen oder wieder entfernen, indem Sie diese durch Auswahl der Schaltfläche „Entfernen“ wieder aus dem Warenkorb löschen. Sie können den Bestellvorgang auch insgesamt abbrechen, indem Sie den Browser schließen. Erst durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen oder dies durch eine separate Auftragsbestätigung spätestens fünf Tage nach Ihrer Bestellung erfolgt.

2.2Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag bereits zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.


3.Lieferbedingungen, Lieferfristen und Lieferbeschränkungen

3.1 Auf die Lieferbedingungen und die Lieferzeiten weisen wir in unserem Online-Shop unter der Rubrik „Lieferung und Zahlung“ hin. Die genauen Lieferzeiten können Sie der jeweiligen Produktseite entnehmen.

3.2 Wenn Sie per Vorkasse bezahlen, versenden wir die Ware nach Zahlungseingang. Somit beginnt die Lieferfrist an dem Werktag nach Erteilung des Zahlungsauftrags durch Sie an das überweisende Kreditinstitut.

3.3 Wir liefern nur innerhalb Österreichs.


4.Preise und Versandkosten

4.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Bruttopreise, enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und verstehen sich zuzüglich ggf. anfallender Versandkosten.

4.2 Die Versandkosten können Sie der jeweiligen Produktseite entnehmen. Dort sind die Versandkosten bei der Preisangabe aufgeführt. Die Versandkosten werden Ihnen auch noch einmal auf der Bestellseite angezeigt.


5.Zahlungsmittel und Zahlungsbedingungen

5.1 Sie können wahlweise per Vorkasse (Überweisung), Sofortüberweisung, PayPal oder Kreditkarte (Visa, Master und Amex) bezahlen.

5.2 Bei Auswahl von Paypal oder Sofortüberweisung werden Sie auf die Seiten von Paypal bzw. Sofortüberweisung weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten eingeben. Weitere Hinweise dazu erhalten Sie während des Bestellvorgangs.


6.Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.


7.Mängelgewährleistung

Ihnen stehen die gesetzlichen Mängelgewährleistungsrechte zu.


8.Plattform zur Onlinestreitbeilegung; Information zur alternativen Streitbeilegung in Verbrauchersachen

8.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

8.2 Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


9.Gerichtsstandvereinbarung (nur für Unternehmer) und Rechtswahl

9.1 Sofern Sie Unternehmer, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche, die sich aus oder aufgrund dieses Vertrages ergeben, Sankt Pölten. Dieser gilt auch gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich haben, oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach außerhalb von Österreich verlegt haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

9.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Österreich unter Ausschluss des UN-Übereinkommens über den internationalen Warenverkehr (CISG). Wenn Sie Verbraucher sind und zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.